Faq / Häfige Fragen

Anfahrt und Parken​

 Informationen zur Anreise finden Sie hier

In den umliegenden Straßen, z.B. Beim Inselkraftwerk, Zum Ölhafen, 

Programm & Tickets

  • öffentliche Veranstaltungen finden Sie in unserem eventkalender

  • detaillierte Informationen zu Veranstaltungen finden Sie direkt beim jeweiligen Veranstalter

Der Ticketverkauf liegt in der Verantwortung des jeweiligen Veranstalters

Dies liegt in der Verantwortung des jeweiligen Veranstalters, bitte wenden Sie sich an den Veranstalter.
Vielen Dank.

Wir unterstützen die Veranstalter im Rahmen unserer Möglichkeiten. Die Verlegung oder Absage einer Veranstaltung liegt jedoch im Verantwortungsbereich des jeweiligen Veranstalters.

Bitte kontaktieren Sie bei Fragen hierzu den jeweiligen Veranstalter.

Eventuelle Erstattungen unterliegen den Regeln des jeweiligen Veranstalters oder des Ticketservices, über welchen die Tickets erworben wurden. Bitte wenden Sie sich dorthin.

Rund um Ihren Besuch

Muss ich zwingend einen Mund-Nasenschutz beim Besuch der Veranstaltung tragen?

  • Aufgrund der Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Stuttgart vom 12. Oktober 2020 muss bei öffentlichen Veranstaltungen durchgängig ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Dies gilt sowohl für den Einlass als auch für den gesamten Hallenbereich
  • Ein ärztliches Attest befreit von der Mund-Nasen-Schutzpflicht nicht. Wird das Tragen verweigert, wird der Zutritt zur Halle verwehrt.
  • Es ist eine medizinische Maske vorgeschrieben

Dies hängt vom Veranstalter ab. In der Regel öffnet die Kasse eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung 

Die Sängerhalle ist teilweise barrierefrei. Der Zugang zum Hauptsaal ist barrierefrei, die Toiletten nicht. 

Sonstiges - Kameras, Tiere, Rauchen

  •  Ein Mitschnitt in Form von Videos sind in der Regel nicht erlaubt
  •  Ob Fotografien erlaubt sind erfahren Sie bitte beim jeweiligen Veranstalter 

Für alle Räumlichkeiten der Liederhalle gilt das Nichtraucherschutugesetz Demzufolge ist das Rauchen innerhalb des Gebäudes nicht gestattet. 

Wir haben aus ausreichendes Catering Angebot. Das Mitbringen von eigenen Getränken oder Speisen nicht erlaubt.

Sofern es sich nicht um Führhunde für Behinderte, Blindenhunde oder Diensthunde handelt, müssen ihre Tiere leider zu Hause bleiben